Interessante Infos, resultierend aus Erfahrungswerten und Selbsttestergebnissen vorwiegend zu den Themen: Schönheit -Gesundheit - Vitalität

Entschlackung oder und Entgiftung

Entschlackung und Entgiftung

Entschlackung und Entgiftung ist ein sehr komplexes Thema.

In einem meiner nächsten Beiträge werde ich auf diese Themen ganz speziell eingehen und auch meine Erfahrungen mit  verschiedensten Arten von Entschlackung und Entgiftung an euch weitergeben.

Ich weis sehr wohl, auch aus meiner eigenen Erfahrung, das der Körper eigentlich erst gesäubert werden sollte damit er die von uns gut gemeinte Zufuhr von Mineralien, Vitaminen, Eiweissen, Omegas – also Nahrungsergänzungsmittel – richtig aufnehmen und verwerten bzw. einlagern kann.

Doch die Herbstdepression sucht mich, trotz meiner jahrelangen Erfahrung, wirklich jedes Jahr, heim.

Von einer Stunde auf die andere fängt sie mich ein und lässt mich erst mal 1-2 Tage ganz tief in den Keller stürzen. Wie gelähmt brauche ich diese Zeit um mich psychisch so zu festigen das ich schnellstens alle bewährten Mittel beschaffe und einsetze um möglichst postwendend wieder aus diesem Hexenkessel zu steigen! Da ist nichts mit zuerst entschlacken,  ich muss reagieren und es funktioniert!

Schon längst ist mir auch klar das Herbstdepression stark von der Stabilität unsere Psyche abhängig ist. So ist es viel wichtiger diese zu stärken. Wenn dann noch die innere Einstellung auf Positiv gestellt wird sind die Weichen zu Gesundheit und Wohlbefinden schon gestellt.

Das heisst:

  • Spaziergänge,
  • Lichtduschen,
  • Dekoration anpassen,
  • Düfte und Musik steigern das  Wohlbefinden enorm
  • leichtes Essen und die Smoothies wirken sich genial auf die Wiederstandsfähigkeit gegen jegliche Bakterien- und Virenangriffe aus.

Für mich ist die gichtige Zeit Schlacken und Gifte aus zuleiten im Januar oder Februar. Danach kann ich gesäubert durchs Neue Jahr tingeln!

Smoothies und Co sind auch nach einer Entschlackung auf jeden Fall wieder meine Wegbegleiter.

Hier schon eine von mir getestete Auswahl an Entschlackungs- und Entgiftungsmöglichkeiten:

  • mit Schüsslersalzen
  • mit Homöopathie
  • basisch nach Peter Jentschura
  • wundersam nach Andreas Moritz
  • durch erkennen und therapieren von Umweltnoxen im Körper
  • durch das Turbo Stoffwechselprogramm von Katharina Bachmann
  • mit Inside Clean von Natural Swiss
  • Nuskin