Interessante Infos, resultierend aus Erfahrungswerten und Selbsttestergebnissen vorwiegend zu den Themen: Schönheit -Gesundheit - Vitalität

Erkältung / grippaler Infekt, Halsschmerzen, belegte Bronchien und die Wirkung von Thymian

Erkältung / grippaler Infekt, Halsschmerzen, belegte Bronchien und die Wirkung von Thymian

Draussen wird die Luft jetzt täglich nässer und kälter. Es kostet mich immer mehr Überwindung meinen Arbeitsweg mit dem Fahrrad in Angriff zu nehmen. Schon nach den ersten Atemzügen verspüre ich Trockenheit und leichten Schmerz im Hals, bis hin zu leichtem Hüsteln was die Bronchien flattern lässt. Jetzt ist Prophylaxe angesagt

auf dem Arbeitsweg nach St. Gallen

Seit 4 Jahren starte ich, vier Mal die Woche gegen 7 Uhr morgens mit meinem E-Bike um nach 13 Kilometern und 35 Minuten meinen Arbeitsplatz mitten in

St. Gallen zu erreichen.  Leicht durchgefroren und manchmal auch durchgeweicht aber voll fit und gut gelaunt – da dies auch Training für mich bedeutet und hoch motiviert -, stelle ich meinen Drahtesel ab, befreie mich von den Radutensilien und stapfe die Treppen der 3 Stockwerke zur  Praxis Vincze pulsorientiert hoch. Zügig schlüpfe ich in meine Arbeitsklamotten, mache mich frisch um meinen 10stündigen Arbeitstag mit vollem Engagement zu beginnen.

Mein Terminbuch ist voll ausgebucht, und sollte ein Patient krankheitshalber absagen, werden die Patienten der Warteliste abgearbeitet. Das bedeutet für mich krank- oder energielos darf ich nicht sein!! Ich muss funktionieren!!

Seit Oktober wird es nun stetig kühler, stürmischer und nässer. Die Bekleidung habe ich schon angepasst doch jetzt beginnt die Zeit in der ich die ungesunde Witterung deutlich im Hals spüre. Auch mein Mann, der mir nicht nachseht und seit 3 Jahren 5 Tage die Woche, 18 Kilometer, jedoch mit einem 45er Pedilec zur Arbeit fährt, hat trotz Sturmhaube die selben Halsprobleme.

 

Es ist höchste  Zeit gegen diese ersten Zeichen von Erkältung – Bronchitis und Angina anzukämpfen!

Was ich da für die Energetisierung aus dem Hemdärmel zaubere wisst ihr ja schon aus meinem Beitrag „Herbstdepression“. Jetzt kommt zusätzlich noch mein Wundermittel gegen jegliche Halsschmerzen und bronchiale Beschwerden zum Einsatz, nämlich “ Thymian.

Sonderseite „Thymian“

Thymian und noch mal Thymian in jeglicher Form (Tee, Salbe, Creme, ÖL) hilft sofort und zuverlässig!!

frischer Thymian in meinem kleinen Balkonbeet

Getrockneter Thymian ist bei mir sowieso immer in der Küche vorhanden und ein Thymianstock darf in meinem winzigen Kräuterbeet auf dem Balkon auch nicht fehlen. Thymian weist eine hohe Menge Zink auf, was das Immunsystem stärkt und Harze die das gute HDL-Cholesterin fördert. Die Blätter enthalten Flavonoide und Cumarine was dem Zellschutz dient. So kann ich das ganze Jahr über mit Thymian würzen, schon einiges gesundes für mich tun und meine Speisen bekommen einen herrlichen mediterranen Touch. Kaum kommt mir den Thymiangeruch in die Nase schweife ich geistig durch die Hügel meiner Lieblingsregion „Provence“ und sehe mich schon wie ich im nächsten Frühjahr auf den Rennrad die sanften Anstiege hochkurble.

Ich hab das Gefühl ein Hauch mediterranem  Duft von unzählige wilde Thymiansträucher die am Strassenrand wachsen streicht sanft um meine  Nase.

Sollte ich mal keinen Thymiantee zuhause haben wird einfach mein Gewürzthymian mit Wasser angebrüht ( 1 Teel. Thymianblätter mit 1 Tasse kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen). Gerne hab ich jedoch Thymianteebeutel in meinem Teeregal, da ich schon weis das der Hals sich irgendwann im Herbst meldet. Den fertigen Tee genieße  ich Schluck für Schluck, lasse ihn etwas im Mund hin und her wandern, denn so desinfiziere ich Mund und Rachen gleich mit und sorge genialerweise auch noch gleichzeitig für die Stärkung des Immunsystems. Als morgendliches und abendlichen Rituals reibe ich Brust und Rücken zusätzlich mit Thymiansalbe ein (immer Brust und Rücken das gibt eine Geschlossenheit und lässt die ätherischen Öl noch besser wirken). Sollte auch noch der Mundraum mit Bläschen belastet sein helfen Spülungen mit Thymianöl  um zu desinfizieren und die Heilung schnellstmöglich einzuleiten.
Spüre ich, nach der Anwendung von Thymian nichts mehr von den Vorzeichen oder schon massiven Erkältungsbeschwerden lasse ich die Behandlung wieder ruhen bis es wieder Anzeichen für einen weiteren Schub „Gesundheit“ gibt.

Bauernladen, gesunder Einkauf

Täglich fragen mich meine Patienten nach dem Rezept für meine positive Ausstrahlung, meinem energiegeladenes Auftreten und vor allem wie ich meinen Körper gesund erhalte. Ihr als meine Blogleser kennt mein Rezept: viele und langjährige Tests mit einfachen aber schlussendlich gleichbleibend wirksamen Mitteln damit ich mich gesund und munter draussen bewegen kann, was dann auch noch zur Vitalität und zum Anti Aging beiträgt.

Auf mich achten, auf meinen Körper hören und ihm geben das er nötig hat, erhöht die Lebensenergie, stärkt das Selbstbewustsein und lässt gleich gar nichts „Grosses“ an mich rankommen.



Kommentar verfassen